Über uns

SONY DSCDie ASIS Automation Systems & Intelligent Solutions GmbH hat seit ihrer Gründung 1998 die Wurzeln in der Automation und Prozesssteuerung industrieller Fertigungsabläufe.

Anfangs beschäftigte sie sich mit Software für Industrieautomation, doch bereits nach kurzer Zeit kam neben den Umfängen für Schaltschrankbau und Montage auch der Anlagenbau zu den Aufgabengebieten. Heute beschäftigt sich die ASIS in Landshut mit der Lieferung von Komplettlösungen für die Automobil- und Zulieferindustrie.

Aber auch Detail- und Nischenlösungen für die Energieversorger, Allgemein- und Lebensmittelindustrie sind ihr nicht fremd. So kann sie auf stetig wachsende Mitarbeiter- und Umsatzzahlen blicken.

Aktuell beschäftigt die ASIS GmbH 116 Mitarbeiter, die sich auf beide Standorte erstrecken.

Geschäftsführer:

Dipl. Ing. Hans-Jürgen Multhammer

 

Philosophie

Die Firmenphilosophie von ASIS:

SONY DSC

Wir handeln stets nach dem Motto: „Das Denken allein bewirkt nichts, sondern nur das auf die jeweilige Aufgabe bezogene und pragmatische Denken führt zur intelligenten Lösung.“

Das macht sich auch in unserer Arbeitsweise bemerkbar. Nachdem wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden die Aufgabe analysiert, das Ziel definiert und die Vorgehensweise erarbeitet haben, handeln wir mit individuellen Hardwarekomponenten, Standard- und Spezialsoftware und bauen daraus eine ergebnisorientierte Lösung.

 

Wir wissen durch jahrelange Kundenerfahrung, dass nicht nur das Ergebnis zählt, sondern auch der Weg dorthin. Deshalb nutzen wir alle Möglichkeiten, die uns schnell und effizient ans Ziel bringen.

Bewährte Methoden und Konzepte wenden wir nicht stur an, sondern hinterfragen kritisch und haben den Mut, neue Wege zu gehen. Zugegeben, dieses Vorgehen ist manchmal ziemlich unkonventionell, aber dafür sehr effizient.