ModulMix

Die Anforderungen an zukunftssichere Applikationstechnik steigen in hohem Maße. Aus diesem Grund entwickelte ASIS das Zweikomponenten Dosiergerät – ModulMix

Die Herausforderung:

Faktoren wie Prozess-Sicherheit, Verarbeitung verschiedener Lacksysteme, Bearbeitung kleiner Losgrößen, Reduzierung der VOC-Emission sowie die exakte Dokumentation für Emissionsnachweise als auch Betriebsdatenerfassung stehen immer stärker im Vordergrund.

Kostenminimierung, effizienter Ressourceneinsatz und die Möglichkeit auf ständig wechselnde Vorgaben schnellstmöglich reagieren zu können sind dabei weitere Rahmenbedingungen, denen sich moderne Lackierbetriebe stellen müssen.

Die Lösung:

ASIS eröffnet Ihnen, von der 2K- oder auch 3K-Anlage bis hin zur Visualisierung sämtlicher Steuerungsvorgänge, alle Möglichkeiten eines innovativen 2-Komponenten Dosiergerätes.

Durch den modularen Aufbau bietet Ihnen ModulMix für sämtliche Herausforderungen eine individuelle Lösung.

ModulMix liefert kontinuierliche Lackfilmqualität mit reproduzierbaren Ergebnissen. Die Prozesssteuerung sorgt für eine permanente Produktionsdatenüberwachung.

In Verbindung mit dem außerordentlich geringen Toleranzverhalten erreichen Sie so eine hohe Prozesssicherheit. Eine in mehreren Ebenen aufgebaute Visualisierung unterstützt intuitives Handling in der Parametrierung und Anlagenbedienung.

Die Materialrückgewinnung senkt zusätzlich Kosten und sorgt für einen effizienten Materialeinsatz.

Automatische, hochwirksame Spülabläufe reduzieren die VOC-Emissionen. Für exakte Dokumentationen steht Ihnen die detaillierte Verbrauchsmengenerfassung zur Verfügung.

Durch speziell beschichtete Bauteile und hohe Pumpenlaufzeiten arbeitet ModulMix nahezu wartungsfrei.

 

Ihre Vorteile:

  • Wirtschaftlich
    • Hohe Dosiergenauigkeit
    • Schnelle Farbwechsel
    • Spülprogramm-Editor
    • Geringer Wartungsaufwand
  • Innovativ
    • Materialrückgewinnung
    • Modular erweiterbar bis zur kompletten Farbversorgung
    • Reproduzierbarkeit der Ergebnisse
    • Mikroprozessor Steuerung
  • Unkompliziert
    • Einfache Integration in bestehende Systeme
    • Prozessvisualisierung
    • Intuitive Bedienung